header

Rudolf Pichlmayr Preis 2019

Der Rudolf Pichlmayr Preis ist der wichtigste und höchstdotierte Preis der DTG und wird alljährlich auf der Jahrestagung für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Transplantationsmedizin vergeben. Die Preissumme beträgt 10.000 EUR und wird von der Firma Biotest AG gestiftet.

 Vergaberichtlinien

Preisträger:

Gunilla Einecke, Hannover
Beiträge zur Entwicklung der molekularen Diagnostik der Transplantatdysfunktion („Molekulares Mikroskop“)

 

Preis zur Förderung der Organspende 2019

Der "Preis zur Förderung der Organspende" der DTG wird alljährlich auf der Jahrestagung der DTG vergeben. Die Preissumme beträgt 5.000 EUR und wird von der DTG gestiftet.

Vergaberichtlinien

Preisträger:

Florian Sommer, Augsburg
Organspendelauf 2019

 

Young Investigator Award 2019

Der Young Investigator Award der DTG wird alljährlich auf der Jahrestagung der DTG für eine herausragende wissenschaftliche Publikation auf dem Gebiet der Transplantationsmedizin vergeben. Die Preissumme beträgt 5.000 EUR und wird von der Firma Novartis Pharma GmbH gestiftet.

Vergaberichtlinien

Preisträger:

Christian Heim, Erlangen
Preservation of Microvascular Integrity in Murine Orthotopic Tracheal Allografts by Clopidogrel

 


Reisestipendien

Alle Mitglieder der DTG (Erstautoren) bis 35 Jahre konnten sich bei der Einreichung ihres wissenschaftlichen Beitrages im Rahmen der DTG 2019 für die Vergabe eines Reisestipendiums bewerben. Die acht Autoren, die bei der Benotung durch die Reviewer am besten abschnitten, erhalten ein Stipendium, welches je mit 500 EUR dotiert ist und zusätzlich die freie Teilnahme an der Tagung beinhaltet.

Stipendiaten:

Felix Becker, Münster

Georg Ebeling, Münster

Henrik Junger, Regensburg

Paul Ritschl, Berlin

Barbara Schuba, München

Antonia Schuster, Regensburg

Alexis Slama, Essen

Leke Wiering, Berlin

  

Posterpreise

Für den Posterpreis werden aus den eingereichten Abstracts die fünf besten Poster ausgewählt. Die Posterpreise werden mit jeweils 500 EUR von der DTG honoriert. Die Auswahl erfolgt durch eine Jury während der Posterbegehungen und Postervorträge.
Die Preisträger müssen ihre Arbeit in einem Kurzvortrag in der Preisträgersitzung am 19.10.2019 präsentieren und den Preis persönlich entgegennehmen.

Posterpreisträger

Small animal model of normothermic ex vivo liver machine perfusion for liver transplantation (PV001)
J. M. G. V. Gassner, Berlin; S. Moosburner, Berlin

Gender discrimination via MELD-based liver allocation in Germany (PV009)
L. Wiering, Berlin

Posttransplant tuberculosis in Europe– a TB Net study (PV021)
B. Lange, Braunschweig

Molecular diagnosis of kidney transplant failure by the urine (PV028)
K. X. Knaup, Erlangen

Psychometrische Eigenschaften der deutschen Version der “Pulmonary-specific Quality-of-Life Scale“ bei Lungentransplantationskandidaten (PV073)
M. Nöhre, Hannover

Aktuelle Hinweise

 Programmheft (3 MB)

Online-Programm

Transplant International (Fachjournal mit der Veröffentlichung der englischsprachigen Abstracts)

Posterpreisträger

Fotogalerie

Sponsoren und Aussteller

Herzlichen Dank allen unseren Sponsoren und Ausstellern.

Bitte beachten Sie auch die laut Transparenzkodex veröffentlichten Informationen.

Termine

März 2019
Beginn der Beitragseinreichung und Online-Anmeldung

31. Mai 2019 6. Juni 2019
Ende der Beitragseinreichung


31. August 2019
Ende der Anmeldung zur Frühgebühr


11. Oktober 2019
Ende der Online-Anmeldung, ab jetzt nur noch Vor-Ort-Anmeldung möglich


17.–19. Oktober 2019
28. Jahrestagung in Hannover
15.–17. Oktober 2020
29. Jahrestagung in Köln

Pflegesymposium


23. Symposium des AKTX Pflege e. V.
am 17.–18. Oktober 2019
weitere Informationen

Anmeldung

Kontakt

K.I.T. Group GmbH Dresden
K.I.T. Group GmbH Dresden
Bautzner Str. 117–119
01099 Dresden

  +49 351 65573-136
  info@dtg2019.de

DTG Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied der DTG werden möchten, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an die Geschäftsstelle.

Deutsche Transplantationsgesellschaft e.V.
DTG Geschäftsstelle
Frau Marion Schlauderer
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nephrologie
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

  +49 941 9447324
  +49 941 9447197
  dtg.sekretariat@ukr.de

Mitgliedsantrag als PDF

Voraussetzung für die Gewährung des Mitglieder-Rabattes für die Registrierung zur Jahrestagung 2019 ist die Bestätigung der Mitgliedschaft durch die Geschäftsstelle nach Eingang des Mitgliedantrages beim entsprechenden Vereins-Sekretariat bis spätestens 31.08.2019.